Nachbarschaftshilfe

logoSelten war Nachbarschaftshilfe wichtiger, als in den Zeiten der Corona-Krise!

Aus diesem Grund, weisen wir auf die Intiative der der Evangelischen Kirchengemeinde Dülmens hin und ermuntern alle Nieströter, sich nach Kräften dort zu engagieren.

Hier der Aufruf der Krichengemeinde:

Bitte unterstützen sie die Hilfs-Hotline der Ev. Kirchengemeinde für alle Dülmener Bürger aus Stadt und den Ortsteilen in guter ökumenischer Kooperation: 

1. Wer gerade das Haus hüten soll und darauf angewiesen ist, dass andere Besorgungen für ihn/sie erledigen: Möge sich bitte melden.

2. Wer gerade Zeit und Luft hat, um anderen Menschen zu helfen, die gerade nicht vor die Tür sollen: Möge sich bitte melden.

3. Wer von jemandem weiß, dem Zuwendung, und sei es nur ein Telefonat, gut täte: Möge sich bitte melden.


Ansprechpartner der Hilfs-Hotline: Diakon Ralf Kernbach aus der Ev. Christusgemeinde : Er kümmert sich darum, dass Hilfe und Hilfsbedarf zueinander finden:


Er ist erreichbar:

bis zu den Osterferien: Montags bis Freitags von 9-15 Uhr
Telefonnummer: 02594 - 913515 (falls er gerade nicht ans Telefon gehen kann: Bitte den AB nutzen)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Infos unter: evangelisch-in-duelmen.de

 29.03.2020