Ostergruß

logo

Liebe Nieströter!

In diesem Jahr ist alles anders: Das Corona-Virus hat uns mit all den Folgen nun schon vier Wochen ausgebremst. Neben dem Wegfall der sozialen Kontakte sind wir alle mit unterschiedlichen Folgen betroffen: Im Homeoffice, der Kurzarbeit oder je nach Beruf mit Überstunden und Mehrbelastung in der Gesundheitsbranche, der Lebensmittelversorgung oder anderen systemrelevanten Branchen.

Die Kar- und Ostertage laufen in diesem Jahr anders ab. Es gibt keine Besuche bei Familie oder Freunden. Die Osterbräuche, wie auch das Osterfeuer im Wildpark, können nicht durchgeführt werden. Dennoch sollten wir uns die Osterfreude nicht nehmen lassen. Das Fest Christi Auferstehung sollte gerade in diesem Jahr als Zeichen der Hoffnung und Zuversicht dienen. In diesem Sinne wünsche ich, im Namen des Vorstandes des Nieströter Schützenvereins, der Nieströter Schützenfamilie und allen Freunden, Gönnern und Förderern ein frohes Osterfest und die Freude des Auferstandenen!

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Markus Brambrink

11.04.2020